Stiftung St. Vinzenz

Die Geschichte der Stiftung

Infolge einer Erbschaft, die dem Vinzenztreff eine Spende zu Teil werden ließ, wurde die Stiftung St. Vinzenz am 15. Oktober 2006 durch den Vorstand des Vinzenztreffs unter dem Dach der Caritas-Stiftung „Lebenswerk Zukunft“ der Diözese Rottenburg-Stuttgart ins Leben gerufen. Stifterinnen sind zum einen die katholische Gesamtkirchengemeinde Esslingen und zum anderen die katholische Fördergemeinschaft Vinzenztreff, unser Freundeskreis.

Ein Beitrag zum Wohle unserer Gäste

Durch den unterstützenden Beitrag der Stiftung St. Vinzenz sind wir in der Lage, unserer Aufgabe der Hilfeleistung für Menschen in schwierigen Lebenssituationen in vollem Umfang nachzukommen. So haben wir die notwendigen finanziellen Mittel, um Projekte und Initiativen ins Leben zu rufen, die bspw. wohnungslosen Menschen dabei helfen, Armut und Ausgrenzung zu überwinden.

Kuratorium der Stiftung St. Vinzenz

Herr Georg Grübel, Vorsitzender des Kuratoriums

Die Stiftung St. Vinzenz verfügt über ein eigenes Organ, das Kuratorium, bestehend aus fünf ehrenamtlichen Mitgliedern. Das Kuratorium ist verantwortlich für die

 

Wahrnehmung der Stiftungsaufgaben sowie für die ordnungsgemäße Vergabe der Stiftungsmittel. Aus diesen Stiftungsmitteln wurden u. a. der Kauf eines neuen Herdes mit Heißluftofen für die Küche, die Restaurierung des Thekenbereiches oder auch Ausflüge mit den Gästen des Tagestreffs St. Vinzenz und ehrenamtlichen Mitarbeitern – z. B. nach Straßburg – mitfinanziert.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer: hier klicken zum Download.

Mit Fragen zur Stiftung St. Vinzenz wenden Sie sich gerne an Herrn Grübel, Vorsitzender des Kuratoriums. Sie erreichen Herrn Grübel unter der E-Mail-Adresse

vinzenztreff.es@t-online.de

Sie möchten die Stiftung St. Vinzenz unterstützen?

Wenn Sie direkt an die Stiftung St. Vinzenz spenden möchten, verwenden Sie bitte nachstehendes Spendenkonto. Selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenbescheinigung, die Sie mit Ihrer nächsten Steuererklärung bei Ihrem Finanzamt geltend machen können.

Kontoinhaber: Stiftung St. Vinzenz
Kreditinstitut: BW-Bank
IBAN: DE25 6005 0101 0002 5612 79
Referenz: Tagestreff St. Vinzenz